Skip to main content

Xlab

Xlab



Das XLAB von Stenon und AGXTEND™ ist eine neue revolutionäre Möglichkeit zur Bodenanalyse. In einem einzigen Schritt kann innerhalb weniger Sekunden eine umfassende Bodenprobenanalyse erstellt und im Feld ausgewertet werden. Über die App erhalten Sie dann alle Daten sowie Empfehlungen zur Düngung, die auch direkt im Düngerstreuer eingesetzt werden können.

Technische Daten

XLab bietet Ihnen die einzigartige die einzigartige Möglichkeit, Bodenproben direkt vor der Düngung und während der Anbauphase zu entnehmen, was eine deutliche Effizienzsteigerung aus ökonomischer und ökologischer Sicht bedeutet. Die teilflächenspezifische Düngerausbringung erhält damit eine ganz neue Bedeutung. In Kombination mit einer leistungsstarken Düngerausbringungstechnologie ist es nun möglich, genau die Düngermenge auszubringen, die die Pflanzen benötigen, um die Biomasse optimal zu erhöhen. Dadurch wird eine Überdüngung wirksam verhindert, da die Düngung nur dort erfolgt, wo es notwendig ist. Dies bedeutet eine direkte Reduzierung der Düngemittelausbringung. Dank XLab ist es nicht erforderlich, Proben zum Labor zu senden. Das spart nicht nur CO2, Kraftstoff und wirkt sich positiv auf die Umweltbilanz aus, sondern reduziert auch reduziert auch Ihren Zeitaufwand. Während die konventionelle Analyse im Labor konstant große Mengen an Chemikalien oder anderen Verbrauchsmaterialien verbraucht, wird XLab für ressourcenschonende Messungen und chemikalienfreie Analysen eingesetzt. Nicht nur im Vergleich zur Laboranalyse bietet XLab eine Reihe von Vorteilen. Mobile Lösungen anderer Hersteller bieten einen deutlich kleineren Stichprobenumfang und verfügen oft nicht über die notwendige Netzabdeckung. Andere Lösungen erfordern zudem einen vergleichsweise hohen Kalibrieraufwand.


Wichtige Merkmale

Bietet dem Landwirt die einzigartige Möglichkeit, Bodenproben direkt vor der Düngung und während der Anbauphase zu sammeln .

Ergebnis: deutliche Effizienzsteigerung aus ökonomischer und ökologischer Sicht – in Kombination mit einer leistungsstarken Düngerausbringungstechnologie ist es nun möglich, genau die Düngermenge einzusetzen, die die Pflanzen benötigen, um die Biomasse optimal zu erhöhen

CO2-Einsparung dank dem Wegfall des Probentransports zum Labor.

Mobile Lösungen anderer Hersteller bieten einen deutlich kleineren Probenahmeumfang und haben oft nicht den notwendigen Netzabdeckung

Weniger Kalibrieraufwand im Vergleich zu anderen Lösungen.